Die Ukraine

Der osteuropäische Staat Ukraine liegt zwischen Russland, Weißrussland, Polen, Ungarn, der Slowakei, Moldawien und Rumänien, er wird zudem vom Schwarzen und Asowschen Meer begrenzt. Das Land mit der Hauptstadt Kiew ist der zweitgrößte europäische Flächenstaat mit knapp 46 Millionen Einwohnern.

Wirtschaft

Die Wirtschaft der Ukraine befindet sich in einem schrittweisen Privatisierungsprozess.Seit den 2000er Jahren verzeichnete das Land zunächst einen starken wirtschaftlichen Aufschwung mit jährlichen Wachstumsraten um 7 Prozent und darüber. Die 2008er Finanzkrise traf das Land ebenso wie die gesamte Weltwirtschaft, wobei in der Ukraine eine Abwertung der Landeswährung Hrywnja zu verzeichnen war.

Tourismus

Der Tourismus in der Ukraine blickt auf eine lange Tradition bis in die 1850er Jahre zurück, die Halbinsel Krim zählt zu einem beliebten Urlaubsort auch im europäischen Maßstab. Es finden sich im Land griechische, slawische, deutsche und jüdische Kulturen sowie attraktive Landschaften, Städte und Weinbaugebiete. Im Zuge der 2012er Fußball-EM wird ein Anschub des Tourismus erwartet.